Robert von Heeren

Robert von Heeren

Robert von Heeren, Jahrgang 1964 und gebürtiger Münchner, ist staatl. gepr. Musiklehrer (1. Staatsexamen). Nach einer ca. 16-jährigen Unterrichtszeit an bayerischen Musikschulen wechselte er in die IT und arbeitete mehrere Jahre als Senior Webproducer, technischer Projekt- und Teamleiter. In dieser Zeit beschäftigte er sich beruflich auch intensiv mit Web-Analyse. Er war dabei u. a. verantwortlich für die technisch korrekte Integration von Zählpixeln (IVW, Intares) in Portalen wie z. B. Focus Online und die Einführung der AGOF-Zählung. Darüber hinaus arbeitete er auch mit Web-Analyse-Systemen wie beispielsweise Adobe Sitecatalyst, SPSS-Netgenesis/Infralens und Nedstat.

In den letzten zehn Jahren wechselte er ins Online-Marketing mit Schwerpunkt Suchmaschinenoptimierung (SEO) und war mehrere Jahre Head of SEO an einer Münchner Performance-Marketing-Agentur. Dabei lernte er u. a. weitere Methoden der Performance-Kontrolle mit Hilfe von Web-Analyse-Tools wie beispielsweise Google Analytics und anderen Systemen kennen.

Heute ist Robert von Heeren u. a. Autor, Berater und Dozent für Online-Marketing mit den Schwerpunkten SEO, Social Media, Web-Anwendungsentwicklung und Web Analytics. Seit Oktober 2017 arbeitet er als Produkt-Manager, Tutor und Entwickler für Digital Marketing bei der Webmasters Akademie Nürnberg.

Bücher: