Objektorientiertes PHP: MySQL & Doctrine 2

Objektorientiertes PHP: MySQL & Doctrine 2

Autoren: Jan Teriete
E-Book: 12ac74e4029e, 10.2.0, 22.06.2018
Gebundene Ausgabe: 12f8ede0f8f6, 10.2.0, 22.06.2018

Der praktische Einstieg in Doctrine 2

So meistern Sie die Grundlagen von Doctrine 2 – schnell, effektiv und praxisorientiert

PHP für Fortgeschrittene: Nach einer kurzen Wiederholung der OOP-Grundlagen erlernen Sie mit diesem Buch praxisnah neue PHP-Techniken. Sie beschäftigen sich mit Namespaces und Fluent Interfaces, strukturieren Ihre Webanwendungen mithilfe von BREAD, validieren Benutzereingaben und freunden sich bei der Verwaltung von Drittanbieter-Abhängigkeiten mit Composer an. Darüber hinaus lernen Sie, wie Sie mit Doctrine 2 objektorientiert auf MySQL-Datenbanken zugreifen. Zahlreiche Übungsaufgaben und Codebeispiele sorgen dafür, dass Sie Ihre OOP- und Doctrine-Fähigkeiten praktisch festigen.

Der passionierte PHP-Entwickler Jan Teriete bringt die Quintessenz seines Buchs so auf den Punkt: »Lernen Sie, wie Sie OOP einsetzen können, um sauberen, wartbaren und vor allem lesbaren Code zu schreiben.«

Das Buch wendet sich an Programmieranfänger mit fortgeschrittenen PHP-Kenntnissen und alle, die ihre Kompetenz im Bereich der objektorientierten Programmierung professionalisieren wollen. In jedem Fall mitbringen sollten Sie grundlegende Kenntnisse in der OO-Programmierung (Objekte, Klassen, Attribute, Methoden und Vererbung). Außerdem sollten Ihnen Konzepte wie MVC, Front-Controller, Two-Step-Rendering und ORM bekannt sein. Idealerweise haben Sie zuvor die »Grundlagen der OOP« von Jan Teriete erfolgreich durchgearbeitet.

Die Ende 2017 erschienenen Ausgaben der vierteiligen PHP-Lernbuchreihe sind für PHP 5.6 aktualisiert. Alle Beispiele und Lösungen sind auch mit PHP 7.0 und 7.1 lauffähig.

Der neue Band »Objektorientiertes PHP: Eine Einführung in das Thema Sicherheit« vervollständigt die Reihe.

Das Buch »MySQL und Doctrine 2« wird regelmäßig überarbeitet. Seit Dezember 2017 liegt eine erneut aktualisierte und ergänzte Fassung vor. Sie lernen unter anderem:

  • Was Composer und Packagist sind und wie Sie damit den OR-Mapper Doctrine 2 als Stand-alone-Lösung installieren
  • Was Namespaces sind und wofür Sie sie benötigen
  • Wie Sie das Autoloading von Composer verwenden
  • Wie Sie Datenbank-Schemata mithilfe von Annotationen festlegen
  • Wie Sie mit Doctrine 2 eine Verbindung zu einer MySQL-Datenbank aufbauen
  • Wie Sie Objekte in der Datenbank speichern, wieder auslesen und löschen
  • Wie Sie für komplexere Datenbankabfragen DQL oder den QueryBuilder verwenden
  • Wie Sie komplexere Abfragen mithilfe von Repository-Klassen wiederverwendbar machen
  • Wie 1:n- und n:m-Datenbankbeziehungen mit Doctrine 2 abgebildet werden
  • Wie Sie MVC-basierte Anwendungen mithilfe von BREAD strukturieren
  • Ein simples Konzept zur Eingabe-Validierung kennen
  • Welches Problem sich beim Deployment mit Composer ergeben kann und wie Sie dieses lösen.

Lernbuch im Einsatz bei Trainern des Europäischen Webmasterverbandes

Webmasters-Press-Bücher sind Lernbücher. Sie sind direkt aus der Unterrichtspraxis entstanden und vermitteln zielstrebig und verständlich Praxiswissen für Ihre eigenen Projekte. Fragen zur Lernerfolgskontrolle und Übungsaufgaben vertiefen und festigen das neu erworbene Wissen. Zusatzmaterial und Lösungen können Sie auf webmasters-press.de kostenlos herunterladen.

Seit vielen Jahren setzen die Trainer des Europäischen Webmasterverbandes Webmasters Europe e. V. die jeweils aktuellen Ausgaben der PHP-Lernbuchreihe in der Ausbildung angehender Webentwickler ein.

Jetzt bei Amazon erhältlich!

Kaufen Sie das Buch Objektorientiertes PHP7 (Band 2): MySQL und Doctrine 2 jetzt bei Amazon!